23 August, Råå – Limhamnsvägen

Ja, es hat geklappt! Als wir gingen Råå so tat Hopplatofflan seiner üblichen Geschwindigkeit. Anscheinend war es das Wachstum auf dem Propeller, der Grund war, warum wir nicht in mehr als kommen 3 Knoten gestern, als wir gingen für den Motor. Ja, und der Rückstrom natürlich. Upstream hatten wir heute mit, aber es begann mit einem anständigen Ostanvind so dass es ein fantastisches Segeln auf glatten Wasser hinunter Vergangenheit Ven war. Nördlich von Barseback nahm den Wind aus und so gingen wir für den Motor zu Sjollen.

IMG_ 2416 IMG_ 2415

Dann kam der Wind wieder und wir konnten majestätisch andocken Hopplatofflans neuen Heimathafen mit allen Segeln.

Es war ein wirklich schön hemsegling von Varberg zu Limhamnsvägen. Wurf, dass wir viel von der Strecke segeln. Schön, dass so viele Schweinswale sehen. Aber jetzt ist es schön, das Boot wieder zu Hause haben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Segeln, Sommer 2013. Lesezeichen auf den Permanentlink.